DSGVO

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verarbeitet. Hier informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen der Website.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen mich unter folgenden Kontaktdaten:
Daniela Köppl
mail@danielakoeppl.net

Kontaktaufnahme, Kommunikation und Datenspeicherung
Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für die folgende Projektkommunikation genutzt. Diese Daten werden nicht weitergegeben und auch nicht für andere interne Zwecke (etwa Newsletter o. Ä.) verwendet. Kommt eine Zusammenarbeit nach dem Erstkontakt nicht zustande, wird die gesamte Korrespondenz sofort gelöscht. Sofern eine Zusammenarbeit zwischen Ihnen als AuftraggeberIn und mir als Dienstleisterin aufrecht bleibt, wird die projektbezogene Kommunikation (entsprechend natürlich auch Ihre E-Mail-Adresse sowie weitere Angaben, die beispielsweise in E-Mail-Signaturen vorhanden sind) gespeichert, um bei Bedarf auf inhaltliche Absprachen zurückgreifen zu können. Wünschen Sie nach erfolgter Zusammenarbeit eine Löschung der Projektkommunikation, geben Sie mir dies bitte unter office@danielakoeppl.at bekannt. Rechnungen, die Ihre Postadresse enthalten, werden jedenfalls bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungspflicht (7 Jahre) aufbewahrt. Ich weise darauf hin, dass eine Datenübertragung im Internet, zum Beispiel bei der Kommunikation mittels E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

Keine Webanalyse
Diese Website verwendet keinen Webanalysedienst. Es werden entsprechend keine IP-Adressen (auch nicht in anonymisierter Form) erfasst, gespeichert und ausgewertet.

Server für Website und E-Mail-Kommunikation
Website und E-Mail-Postfächer werden bei World4You Internet Services GmbH (Hafenstr. 47–51, 4020 Linz) gehostet. Mit dem Unternehmen, das ausschließlich Server in Österreich betreibt, wurde ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Serverseitig erstellte Logfiles (beispielsweise Errorfiles zum Auffinden von Fehlern) werden von World4You nach 14 Tagen gelöscht. Diese Logfiles enthalten die aufgerufene Seite, den Browser bzw. die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer-URL (die zuvor aufgerufene Website), Hostname und IP-Adresse des zugreifenden Rechners und die Uhrzeit der Serveranfrage. Eine Verwendung der Logfile-Daten durch mich findet nicht statt.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien
Ich unterhalte Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerken und Plattformen. Am Fuß der Website finden Sie drei Buttons, die zur Facebookseite www.facebook.com/???, zum XING-Profil www.xing.com/profile/????und zum LinkedIn-Profil www.linkedin.com/in/??? führen. Bei der Nutzung dieser Seiten kann es durch die Betreiberunternehmen zu Datenverarbeitungen auch außerhalb des Raumes der EU kommen, insbesondere für Marktforschungs- und Werbezwecke. Detaillierte Angaben zu den Datenverarbeitungen und die Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-out) finden Sie unter folgenden Links:
– Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland): Datenschutzerklärung: www.facebook.com/about/privacy, Opt-out: www.facebook.com/settings?tab=ads
– LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland): Datenschutzerklärung: www.linkedin.com/legal/privacy-policy, Opt-out: www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out
– XING (XING AG, Dammtorstraße 29–32, 20354 Hamburg, Deutschland): Datenschutzerklärung und Opt-out: privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung
Zugriff auf die von Facebook, XING und LinkedIn erhobenen Daten haben ausschließlich diese Unternehmen. Dorthin sind entsprechend auch Auskunftsanfragen und die Geltendmachung von Nutzerrechten zu richten.